Versicherungen

Altersvorsorge

Partnerprogramm

Kontakt

 
   
 Unterlagencheck
 - Versicherungscheck
 - Investmentcheck
 - Steuersparkonzepte
 
 Krankenversicherung
 - private Krankenversicherung
 - gesetzliche Krankenversicherung
 - Krankenversicherung über 55
 - Krankenversicherung Studenten
 - Krankenversicherung Beamten
 - Krankenzusatzversicherung
 - Zahnersatzversicherung
 
 Private Absicherung
 - Berufsunfähigkeit
 - Pflegerentenversicherung
 - Grundfähigkeitsversicherung
 - Risikolebensversicherung
 - Dread Disease
 
 Private Altersvorsorge
 - Lebensversicherung
 - private Rentenversicherung
 - Rürup Rente
 - Riester Rente
 - britische Lebensversicherung
 - Investment / Kapitalanlagen
 - Vermögensanlage
 - Geldanlage
 - Containerleasing
 
 Immobilien
 - Immobilienfinanzierung
 - Finanzierung Risikoabsicherung
 - Fremdwährungsfinanzierung
 - Wohngebäude Versicherung
 - Baufinanzierungsrechner
 - Umfinanzierung
 
 sonstiges
 - KFZ Versicherung
 - gewerbliche Sachversicherung
 - kostenloses Girokonto
 - Tierhalterhaftpflicht
 - Unternehmensversicherung
 - Kreditvergleich
 - Tagesgeld Vergleich
 - KFZ Finanzierung
 - Versicherungsvergleich
 
 Sachversicherungen
 - Privathaftpflicht
 - Hausratversicherung
 - Unfallversicherung
 - Wohngebäude
 - Rechtsschutz
 - Grundbesitzer-Haftpflicht
 - Oeltank-Haftpflicht
 
 Seite weiterempfehlen
 
 
 
 Tages -und Festgeld, der Bessere gewinnt


Schaut man sich heute das Sparbuch an, dann stellt man schnell fest, dass es die unrentabelste Geldanlage ist. Es gibt sehr geringe Zinsen . Diese decken heute nicht einmal mehr die Inflationsrate. Die Einhaltung der 3-monatigen Kündigungsfrist ist ein weiteres Hindernis und lässt keinerlei spontanen Sparwechsel zu. Es gibt Hilfe, weg mit dem alten Sparbuch, her mit den Alternativen. Der Tagesgeld Vergleich und seine Vorteile Das Tagesgeld sind Einlagen, die der Kunde einem Geldinstitut unbegrenzt zur Verfügung stellt. Diese Tagesgeldkonten werden heute hauptsächlich von Direktbanken angeboten. Kostenlose Kontoführung, hohe Zinsen und eine garantierte Einlagensicherung sind die Markenzeichen dieser Sparform. Die Zinsen der Tagesgelder sind deshalb recht hoch, weil die Direktbanken ohne Aussendienst und teure Filialen arbeiten. Das Tagesgeldkonto ist kein Girokonto, bei Einrichtung dieser Sparanlage muss immer ein persönliches Referenzkonto angegeben werden. Durch ein Postident werden die Angaben auf Richtigkeit überprüft.

Der besondere Vorteil des Tagesgeldes liegt einmal in den höheren Zinsen und der höheren Flexibilität, denn das Tagesgeld bedarf keiner Einhaltung von Kündigungsfristen. Man kann zu jeder Zeit einen Wechsel zu einer anderen Sparform vornehmen. Das eigene Geld ist jederzeit und täglich verfügbar. Viele Banken schreiben die Zinsen monatlich gut. Der Nachteil einer Tagesgeld Anlage liegt im Zinsbereich. Die Zinsen sind an den Markt angepasst und können deshalb auch schwanken, aber egal wie sich wirtschaftlich der Markt entwickelt, das Zinsniveau des Tagesgeldes ist immer noch wesentlich höher als beim Sparbuch. Das Festgeld und seine Vorteile Bei dieser Geldanlage wird das Geld vorab zu einem festgelegten Zinssatz und einer bestimmten Zeit angelegt. Man gibt sein Geld für einen Zeitraum von einigen Monaten bis zu sechs Jahren an die Banken ab. Auch hier ist das Geld durch Einlagensicherung bei den Geldinstituten abgesichert.

Bei vielen Banken wird ein Mindestbetrag der Einlage gefordert, meist ab 2500,- Euro. Er kann aber auch bei 5000,- oder sogar 10 000,- Euro liegen. Festgeld wird von allen Banken angeboten, sowohl von Direktbanken, als auch von herkömmlich bekannten Banken mit Filialen. Der Vorteil bei Festgeld liegt eindeutig in dem höheren Zinssatz. Dieser wird jährlich einmal am Jahresende gut geschrieben. Wer lange auf sein Geld verzichten kann, der nimmt dann auch den Nachteil der Festgeldanlage in Kauf. Er besteht darin, dass man vor dem Ende der vereinbarten Laufzeit nicht an sein Geld ran kommt. Benötigt man sein Geld vor dem vereinbarten Ende, dann verfällt der festgelegt Zinssatz. Für welche der Geldanlagen Festgeld oder Tagesgeld man sich letztendlich entscheidet, liegt im Ermessen eines jeden selbst, möchte man täglich über sein Geld verfügen, ist das Tagesgeld die bessere Wahl, legt man Wert auf höhere Rendite, dann ist das Festgeld die bessere Geldanlage.

 

Containerleasing | Umfinanzierung | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap |1| 2|3|4|5|6|7|8|9|10|11| Impressum |
Tagesgeld eröffnen|(C) WEZZO