Versicherungen

Altersvorsorge

Partnerprogramm

Kontakt

 
   
 Unterlagencheck
 - Versicherungscheck
 - Investmentcheck
 - Steuersparkonzepte
 
 Krankenversicherung
 - private Krankenversicherung
 - gesetzliche Krankenversicherung
 - Krankenversicherung über 55
 - Krankenversicherung Studenten
 - Krankenversicherung Beamten
 - Krankenzusatzversicherung
 - Zahnersatzversicherung
 
 Private Absicherung
 - Berufsunfähigkeit
 - Pflegerentenversicherung
 - Grundfähigkeitsversicherung
 - Risikolebensversicherung
 - Dread Disease
 
 Private Altersvorsorge
 - Lebensversicherung
 - private Rentenversicherung
 - Rürup Rente
 - Riester Rente
 - britische Lebensversicherung
 - Investment / Kapitalanlagen
 - Vermögensanlage
 - Containerleasing
 
 Immobilien
 - Immobilienfinanzierung
 - Finanzierung Risikoabsicherung
 - Fremdwährungsfinanzierung
 - Wohngebäude Versicherung
 - Baufinanzierungsrechner
 - Umfinanzierung
 
 sonstiges
 - KFZ Versicherung
 - gewerbliche Sachversicherung
 - kostenloses Girokonto
 - Tierhalterhaftpflicht
 - Unternehmensversicherung
 - Kreditvergleich
 - Tagesgeld Vergleich
 - KFZ Finanzierung
 - Versicherungsvergleich
 - Rechtschutzversicherung vergleichen
 
 Sachversicherungen
 - Privathaftpflicht
 - Hausratversicherung
 - Unfallversicherung
 - Wohngebäude
 - Rechtsschutz
 - Grundbesitzer-Haftpflicht
 - Oeltank-Haftpflicht
 
 Seite weiterempfehlen
 
 
 

 Rechtsschutz online vergleichen



Eine Rechtsschutzversicherung ist ein privatrechtlicher Versicherungsvertrag, das bedeutet, ein Vertrag zwischen einer Privatperson und dem Versicherer. Diese Versicherung versichert den Kunden gegen die Kosten eines Rechtsstreits. Neben Privatpersonen können auch Unternehmen eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Allerdings ist zu beachten, dass der Rechtsschutz nicht automatisch für alle Bereiche des Rechts gilt, sondern modular aufgebaut wird. Dabei kann der Kunde ein Komplettpaket wählen, in dem alle Leistungsgebiete enthalten sind, oder sich nach Art eines Baukastens verschiedene Rechtsgebiete zusammenstellen, für die er sich versichern möchte. Zum Beispiel kann der Kunde eine KfZ-Versicherung und einen Verkehrsrechtsschutz in seinen Rechtsschutz aufnehmen.
Grundsätzlich übernimmt die Versicherung die gesetzlichen Anwaltskosten. Den Rechtsanwalt kann der Versicherte dabei frei wählen. Außerdem zahlt der Rechtsschutz die anfallenden Gerichtskosten, Kosten für Zeugen und Sachverständige sowie die Kosten der anderen Seite, sofern diese dem Versicherten angelastet werden. Sollte außerdem eine Strafkaution anfallen, wird auch diese meist vom Versicherer übernommen. Dies soll verhindern, dass der Versicherungsnehmer im Falle einer Nichtzahlung womöglich ins Gefängnis muss. Jedoch fallen Bußgelder und Geldstrafen nicht in den Leistungsumfang der Rechtsschutzversicherung.

Der Rechtsschutz gilt allgemein in ganz Europa. darüber hinaus in einigen Ländern Nordafrikas wie Algerien und Marokko. Bei den meisten Rechtsgebieten tritt der Rechtsschutz erst nach einer gewissen Wartezeit ein, meist nach zwei bis vier Monaten. Damit der Rechtsschutz greift, muss erstmal ein Rechtsschutzfall vorliegen, also ein Fall, für dessen Rechtsgebiet man einen Rechtsschutz abgeschlossen hat. Danach überprüft die Versicherung, ob der Prozess überhaupt Aussichten auf Erfolg hat und ob der Versicherte sich korrekt verhalten hat.

Im folgenden sind die verschiedenen Rechtsschutz arten aufgelistet:

- Verkehrsrechtsschutz für ein oder mehrere Fahrzeuge
   (Kennzeichen wird angegeben)
- Verkehrsrechtsschutz für alle Fahrzeuge der Familie
- Fahrerrechtsschutz (für Fahrer von fremden Fahrzeugen)
- Privatrechtsschutz für Selbständige
- Berufsrechtsschutz für Selbständige, Rechtsschutz für Firmen
  und Vereine
- Privat- und Berufsrechtsschutz für Nichtselbständige
- Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbständige
- Landwirtschafts- und Verkehrs-Rechtsschutz
- Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Selbständige
- Rechtsschutz für Grundstückseigentum und Miete

Jedoch muss man wissen, dass eine Rechtsschutzversicherung nicht generell alle Kosten eines Prozesses übernimmt. Die Rechtschutzversicherung gründet sich auf die Allgemeinen Rechtsschutzbedingungen und ist ein noch relativ junger Ableger der Privatversicherung.

 Jetzt vergleichen und Geld sparen:
Datenschutz:
Nach dem Multimediagesetz vom 01. Juli 1997 dürfen personenbezogene Daten nur mit Einwilligung der betreffenden Personen gespeichert und weiterverarbeitet werden. Um ihre Anfrage zu bearbeiten benötigen wir einige ihrer persönlichen Daten. Diese werden von uns an professionelle, kompetente Kooperationspartner (Versicherungsmakler oder Finanzdienstleister) weitergegeben. Unsere Kooperationspartner nehmen daraufhin Kontakt mit Ihnen auf und helfen Ihnen kostenlos und unverbindlich. Durch Bestätigen der Eingaben mit "Absenden" erklären Sie sich mit unseren Bedingungen einverstanden. Sie haben ein Recht auf jederzeitigen Widerruf dieser Erklärung mit Wirkung für die Zukunft gemäß §3 Abs. 6 des Teledienstedatenschutz-Gesetzes (TDDSG). Bitte stellen Sie nur ernst gemeinte Anfragen und bringen Sie unseren Kooperationspartnern die gebotene Fairnis entgegen. Ohne Angabe Ihrer Telefonnummer ist eine Bearbeitung nicht möglich.
 

Containerleasing | Versicherungscheck | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap | Impressum |1| 2|3|4|5|6|7|8|9|10|11| (C) WEZZO

Anwalt für Arbeitsrecht Walldorf | private Krankenversicherung