Versicherungen

Altersvorsorge

Partnerprogramm

Kontakt

 
   
 Unterlagencheck
 - Versicherungscheck
 - Investmentcheck
 - Steuersparkonzepte
 
 Krankenversicherung
 - private Krankenversicherung
 - gesetzliche Krankenversicherung
 - Krankenversicherung über 55
 - Krankenversicherung Studenten
 - Krankenversicherung Beamten
 - Krankenzusatzversicherung
 - Zahnersatzversicherung
 
 Private Absicherung
 - Berufsunfähigkeit
 - Pflegerentenversicherung
 - Grundfähigkeitsversicherung
 - Risikolebensversicherung
 - Dread Disease
 
 Private Altersvorsorge
 - Lebensversicherung
 - private Rentenversicherung
 - Rürup Rente
 - Riester Rente
 - britische Lebensversicherung
 - Investment / Kapitalanlagen
 - Vermögensanlage
 - Containerleasing
 
 Immobilien
 - Immobilienfinanzierung
 - Finanzierung Risikoabsicherung
 - Fremdwährungsfinanzierung
 - Wohngebäude Versicherung
 - Baufinanzierungsrechner
 - Umfinanzierung
 
 sonstiges
 - KFZ Versicherung
 - gewerbliche Sachversicherung
 - kostenloses Girokonto
 - Tierhalterhaftpflicht
 - Unternehmensversicherung
 - Kreditvergleich
 - Tagesgeld Vergleich
 - KFZ Finanzierung
 - Versicherungsvergleich
 
 Sachversicherungen
 - Privathaftpflicht
 - Hausratversicherung
 - Unfallversicherung
 - Wohngebäude
 - Rechtsschutz
 - Grundbesitzer-Haftpflicht
 - Oeltank-Haftpflicht
 
 Seite weiterempfehlen
 Ratenkredit
 
 
 Kreditkarten


Direktbanken


Direktbanken sind eine vergleichsweise junge Klasse von Geldinstituten, die erst Mitte der 1990er Jahre entstanden ist. Die Grundlage für das operative Geschäft bildet das Internet, da Direktbanken aus Kostengründen auf den Betrieb eines flächendeckenden Filialnetzes verzichten. So werden sämtliche Bank- und Versicherungsprodukte über die Medien Internet, Telefon und Fax vertrieben. Ein weiterer Umstand, der den Direktbanken ein deutlich kosteneffizienteres Wirtschaften ermöglicht, ist das Konzept einer engen Angebotspalette. So bieten Direktbanken ihren Kunden häufig nur einige wenige Standardprodukte.

Wie bereits erwähnt begann die Implementierung der ersten rein webbasierten Banken Ende der 1990er Jahre. In dieser Zeit war ganz Deutschland vom Aktienfieber infiziert worden, was viele Anleger dazu übergehen ließ ihre Bankgeschäfte eigenständig über das Internet von zu Hause aus zu erledigen. Vor allem mit dem bis dato bei Privatkunden eher unbekannten Tagesgeld konnten die ersten Direktbanken viele Kunden für sich gewinnen. Über die Jahre wurden die Angebotspaletten der Direktbanken sukzessive erweitert, so dass viele Banken dieser Zunft fast die komplette Palette an gängigen Bankprodukten anbieten. Neben den klassischen Tagesgeldkonten zählen hierzu vor allem Girokonten und Kredite. 

Bei der Gewinnung von Neukunden konnten die Direktbanken vor allem mit der Karte des Kostenvorteils auftrumpfen, den die Direktbanken in Form besserer Konditionen an ihre Kunden weitergeben konnten. Dies führte dazu, dass bspw. Tagesgeld deutlich höher verzinst wurde und für Girokonten bspw. oftmals keine Gebühren für die Kontoführung erhoben wurden.
Mit Tagesgeldzins, eine Einlagenform, die Verbrauchern bis dato fast vollkommen unbekannt war, begann der große Siegeszug der Direktbanken Ende der 1990er Jahre. Ähnlich wie das klassische Sparbuch, die bis zu diesem Zeitpunkt unangefochtene Nummer 1 unter den beliebtesten Sparprodukten, sind Tagesgelder jederzeit verfügbar und absolut sicher (Haftung durch den staatlichen Einlagensicherungsfonds). Aber in puncto Verzinsung setzt sich Tagesgeld mit einem signifikant höheren Zinssatz deutlich vom klassischen Sparbuch ab.
Die oftmals kostenlosen Girokonten haben einen Trend hin zum Zweitkonto in die Wege geleitet. Auf diese Weise haben Verbraucher die Möglichkeit von den jeweiligen Vorteilen der zwei verschiedenen Bankentypen zu profitieren. Denn abgesehen von der fehlenden Gebühr für die Kontoführung haben viele Direktbanken ihr Kartenangebot im Vergleich zur Konkurrenz deutlich günstiger gestaltet. So verzichten viele Direktbanken bei ihrem Kreditkartenangebot etwa auf die Erhebung einer Jahresgebühr und auch zunehmend auf die Erhebung von Gebühren bei weltweiten Bargeldverfügungen am Geldautomaten.

In Sachen Konditionen bei Krediten wurde für die klassischen Filialbanken die Konkurrenz durch die Direktbanken so groß, dass viele der klassischen Filialbanken ihre Konditionen an diejenigen der Direktbanken angepasst haben.

 


 

Containerleasing | Umfinanzierung | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap |1| 2|3|4|5|6|7|8|9|10|11| Impressum | (C) WEZZO