Versicherungen

Altersvorsorge

Partnerprogramm

Kontakt

 
   
 Unterlagencheck
 - Versicherungscheck
 - Investmentcheck
 - Steuersparkonzepte
 
 Krankenversicherung
 - private Krankenversicherung
 - gesetzliche Krankenversicherung
 - Krankenversicherung über 55
 - Krankenversicherung Studenten
 - Krankenversicherung Beamten
 - Krankenzusatzversicherung
 - Zahnersatzversicherung
 
 Private Absicherung
 - Berufsunfähigkeit
 - Pflegerentenversicherung
 - Grundfähigkeitsversicherung
 - Risikolebensversicherung
 - Dread Disease
 
 Private Altersvorsorge
 - Lebensversicherung
 - private Rentenversicherung
 - Rürup Rente
 - Riester Rente
 - britische Lebensversicherung
 - Investment / Kapitalanlagen
 - Vermögensanlage
 - Containerleasing
 
 Immobilien
 - Immobilienfinanzierung
 - Finanzierung Risikoabsicherung
 - Fremdwährungsfinanzierung
 - Wohngebäude Versicherung
 - Baufinanzierungsrechner
 - Umfinanzierung
 
 sonstiges
 - KFZ Versicherung
 - gewerbliche Sachversicherung
 - kostenloses Girokonto
 - Tierhalterhaftpflicht
 - Unternehmensversicherung
 - Kreditvergleich
 - Tagesgeld Vergleich
 - KFZ Finanzierung
 - Versicherungsvergleich
 
 Sachversicherungen
 - Privathaftpflicht
 - Hausratversicherung
 - Unfallversicherung
 - Wohngebäude
 - Rechtsschutz
 - Grundbesitzer-Haftpflicht
 - Oeltank-Haftpflicht
 
 Seite weiterempfehlen
 
 
 

 Containerleasing

 ... hohe sichere Renditen!


Containerleasing bietet Ihnen langfristig hohe Renditen

Der weltweite Handel mit Waren hat sich in den letzten Jahrzehnten sprungartig nach oben entwickelt. Besonders der Schiffsverkehr auf den Weltmeeren hat sich dabei als hochprofitabel erwiesen und wird daher mit enormen Wachstumsraten weiter ausgebaut. Alle Waren die international gehandelt werden, müssen bekanntlich in Container verpackt werden. Die Handelsgesellschaften müssen also Container kaufen um ihre Waren überhaupt transportieren zu können.

In den meisten Fällen arbeiten die Handelsgesellschaften in diesem Punkt mit Banken zusammen, da Container sehr teuer sind und es schwierig wäre sie immer bar zu bezahlen. Da aber die Finanzierungsdauer für Frachtcontainer bei nur fünf Jahren liegt und die Zins- und Tilgungslast in dieser Zeit enorm ist, verbleibt für die Handelsgesellschaften nicht viel Gewinn in dieser Zeit.

   

Eine Alternative zu diesem Modell stellt das sehr gängige Containerleasing dar. Beim Containerleasing, auch als "Containerbeteiligungen" bezeichnet, werden die Container von privaten Investoren bezahlt. Dies können z.B. Fonds, aber auch private Anlegergemeinschaften oder Einzelanleger sein. Diese fungieren lediglich als Kapitalgeber, die gesamte Verwaltung übernimmt die Handelsgesellschaft. Für die Finanzierungsdauer von fünf Jahren werden dem Kapitalgeber nun attraktive Renditen zwischen i.d.R. 4-6% gezahlt und nach Ablauf dieser Zeit wird der Container GARANTIERT von der Handelsgesellschaft zurückgekauft.

Die Handelsgesellschaft hat auf diese Art die Container etwas günstiger finanziert als es bei Banken der Fall wäre, der Investor aber hat seinerseits eine attraktive Rendite erzielt. Die hohen Auslastungsquoten des Welthandels gewähren hierbei ein Maximum an Sicherheit für das eingesetzte Kapital.

Überaus wichtig ist auch die Tatsache, dass die Investitionen in Containerleasing direkt von der Steuer abgesetzt werden können. Im Gegensatz zu Kaufverträgen wo nur mit der AfA (Abschreibung für Abnutzung) abgeschrieben werden kann, ist es bei Leasing möglich, die Raten direkt von dem Einkommen abzusetzen und somit einen Steuervorteil zu erzielen. Gerade für Menschen mit sehr hohem Einkommen kann das Containerleasing daher eine sehr gute Alternative zu herkömmlichen Anlageformen darstellen.

 

Containerleasing | Umfinanzierung | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap |1| 2|3|4|5|6|7|8|9|10|11| Impressum | (C) WEZZO