Versicherungen

Altersvorsorge

Partnerprogramm

Kontakt

 
   
 Unterlagencheck
 - Versicherungscheck
 - Investmentcheck
 - Steuersparkonzepte
 
 Krankenversicherung
 - private Krankenversicherung
 - gesetzliche Krankenversicherung
 - Krankenversicherung über 55
 - Krankenversicherung Studenten
 - Krankenversicherung Beamten
 - Krankenzusatzversicherung
 - Zahnersatzversicherung
 
 Private Absicherung
 - Berufsunfähigkeit
 - Pflegerentenversicherung
 - Grundfähigkeitsversicherung
 - Risikolebensversicherung
 - Dread Disease
 
 Private Altersvorsorge
 - Lebensversicherung
 - private Rentenversicherung
 - Rürup Rente
 - Riester Rente
 - britische Lebensversicherung
 - Investment / Kapitalanlagen
 - Vermögensanlage
 - Containerleasing
 
 Immobilien
 - Immobilienfinanzierung
 - Finanzierung Risikoabsicherung
 - Fremdwährungsfinanzierung
 - Wohngebäude Versicherung
 - Baufinanzierungsrechner
 - Annuitätendarlehen
 - Umfinanzierung
 
 sonstiges
 - KFZ Versicherung
 - gewerbliche Sachversicherung
 - kostenloses Girokonto
 - Tierhalterhaftpflicht
 - Unternehmensversicherung
 - Kreditvergleich
 - Tagesgeld Vergleich
 - KFZ Finanzierung
 - Versicherungsvergleich
 
 Sachversicherungen
 - Privathaftpflicht
 - Hausratversicherung
 - Unfallversicherung
 - Wohngebäude
 - Rechtsschutz
 - Grundbesitzer-Haftpflicht
 - Oeltank-Haftpflicht
 
 Seite weiterempfehlen
 Planungsbüro und Energieberatung
 Gesunde Ernährung
 Heizkosten sparen
 
 

 Baufinanzierungsrechner

 ... spart Geld und Zeit


Durch den kostenlosen Vergleich mit unserem Baufinanzierungsrechner haben Sie die Möglichkeit ein Angebot zu erhalten, dass direkt auf Sie zugeschnitten ist.

mehr Überblick mit dem Darlehensrechner ...

Irgendwann stellt sich jeder einmal die Frage, was es eigentlich kosten würde, in die eigenen vier Wände zu ziehen. Glaubt man den Auslagen bei Bausparkassen und Banken, so scheint das eigene Haus näher als gedacht. Doch wie hoch wäre denn tatsächlich die monatliche Belastung bei einer Baufinanzierung? Zur Zeit bieten Banken und Sparkassen noch günstige Darlehen zur Finanzierung des eigenen Zuhauses. Klarheit über den genauen Finanzierungsplan gibt ein s.g. Darlehensrechner. Der Kreditrechner ist in der Regel eine Computersoftware, die nach Eingabe der benötigten Daten einen kompletten Finanzierungsplan ausgibt. Auch im Internet bieten Banken zum Teil solche Darlehensrechner als Onlineservice, damit sich der Bauinteressent eine erste Vorstellung von der Realisierbarkeit seines Vorhabens machen kann.

Zunächst einmal sollte man sich im Klaren sein, welchen Ansprüchen die Immobilie genügen soll. Die Anforderungen eines Single-Haushaltes sind sicherlich vollkommen anders als die, einer jungen Familie mit Kindern. Ist die Frage nach der Art und Größe des neuen Zuhauses geklärt, muss entschieden werden, ob ein Neubau erstellt oder ein gebrauchtes Haus gekauft werden soll. Zum Schluss braucht man noch die Daten über aktuelle Bauzinsen bei verschiedenen Festschreibungszeiten. Dann kommt der Darlehensrechner ins Spiel. Zuerst wird der Kaufpreis der Immobilie bzw. die Baukosten nebst Grundstückskosten als Gesamtkosten eingegeben. Im nächsten Schritt fragt das Programm nach der Höhe der verfügbaren finanziellen Eigenmittel. Das Programm errechnet zunächst zusätzliche Kosten für Grunderwerbsteuer, Maklergebühren (falls es sich um eine Kaufimmobilie handelt) und Notar- und Gerichtskosten. Dann kann der Ablauf der Baufinanzierung definiert werden. Hierbei kann wahlweise eine monatliche Gesamtrate oder eine monatliche Tilgungsrate in Prozent festgelegt werden.

Weiterhin muss die gewünschte Laufzeit angegeben werden, hierbei gilt grundsätzlich, dass Darlehensrechner äußerst flexibel sind. Die vom Kunden gewünschten Vorgaben werden intelligent miteinander kombiniert, sodass in jedem Fall der nächstmögliche Lösungsweg ausgegeben wird. Mit fortgeschrittenem Alter des Bauherren wird in der Regel eine kürzere Laufzeit gewählt, hier sind jedoch meistens die Eigenmittel höher. Bei jungen Familien mit Kindern wird die Laufzeit verlängert um die monatliche Belastung geringer und den finanziellen Spielraum der Familien so groß wie möglich zu halten. Nach Eingabe der monatlichen Einkommen aus Gehältern, Kindergeldzahlungen und evtl. anderen Einkünften errechnet der Darlehensrechner zum Einen die monatliche Belastung und zum Anderen den für den Familienunterhalt zur Verfügung stehenden Betrag. Ist dieser Betrag zu gering, kann eine Finanzierung abgelehnt werden. Auch bei der Beantragung öffentlicher Baufördergelder wird geprüft, ob der Lebensunterhalt der Familie gesichert ist.

 

 Hier können Sie den Vergleich starten:



 

Datenschutz:
Nach dem Multimediagesetz vom 01. Juli 1997 dürfen personenbezogene Daten nur mit Einwilligung der betreffenden Personen gespeichert und weiterverarbeitet werden. Um ihre Anfrage zu bearbeiten benötigen wir einige ihrer persönlichen Daten. Diese werden von uns an professionelle, kompetente Kooperationspartner (Versicherungsmakler oder Finanzdienst- leister) weitergegeben. Unsere Kooperationspartner nehmen daraufhin Kontakt mit Ihnen auf und helfen Ihnen kostenlos und unverbindlich. Durch Bestätigen der Eingaben mit "Absenden" erklären Sie sich mit unseren Bedingungen einverstanden. Sie haben ein Recht auf jederzeitigen Widerruf dieser Erklärung mit Wirkung für die Zukunft gemäß §3 Abs. 6 des Teledienstedatenschutz-Gesetzes (TDDSG). Bitte stellen Sie nur ernst gemeinte Anfragen und bringen Sie unseren Kooperationspartnern die gebotene Fairnis entgegen. Ohne Angabe Ihrer Telefonnummer ist eine Bearbeitung nicht möglich.

Containerleasing | Versicherungscheck | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap |1| 2|3|4|5|6|7|8|9|10|11| Impressum | (C) WEZZO

Baufinanzierung|